Tierphysiotherapie
Bettina Willhöft
Der Weise heilt, bevor etwas krank wird
Datenschutz




Beim Hund sind es hauptsächlich Unfälle oder operative Eingriffe,
z.B. nach einem Bandscheibenvorfall oder einem Kreuzbandriss, die eine physiotherapeutische Behandlung notwendig machen.

Aber auch bei degenerativen Gelenkerkrankungen, wie z.B. HD oder Gelenkarthrosen, bei Spondylose, Nervenschäden, oder nicht operierten Bandscheibenvorfällen werden sehr gute Erfolge erzielt.

Indikationen speziell beim Hund:

· Bandscheibenvorfall (Dackellähme)
· Hüftgelenksdysplasie (HD)
· Krankheiten des Atmungs- und Verdauungsapparates
· Kreuzbandriss
· Knie- und Ellenbogenprobleme
· Spondylose
· Skoliose
· Wobbler-Syndrom
· Cauda Equina
· Arthrose
· Inkontinenz
· Augentrübung



Tierphysiotherapie
Bettina Willhöft