Tierphysiotherapie
Bettina Willhöft
Der Weise heilt, bevor etwas krank wird
Datenschutz
Tierphysiotherapie
Bettina Willhöft
Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie ist eine sehr alte Therapieform. Hierzu wird der medizinische Blutegel - Hirudo medicinalis verwendet. Der Name Egel kommt übrigens nicht von dem Wort "Ekel", sondern von "Echis" - kleine Schlange!

Bei dieser Therapie macht man sich die Wirkung der Enzyme zunutze, die der Egel beim Beißen in die Wunde abgibt. Inzwischen sind mehr als dreißig Wirkstoffe nachgewiesen.

Das bekannteste Enzym ist das Hirudin. Hirudin bewirkt eine schnelle Gerinnungshemmung des Blutes, indem es das für die Gerinnung nötige Thrombin inaktiviert.

So können ebenfalls Mikrothromben im Gewebe aufgelöst werden. Weitere Enzyme sorgen für eine Entzündungshemmung, Förderung der Durchblutung, Lymphstrombeschleunigung und dadurch Abtransport von Entzündungsschlacken und Schmerzstillung.

Indikationen:

Gelenkerkrankungen, Sehnenentzündung, Rehe, Wirbelsäulenerkrankungen, Schleimbeutelentzündungen, Blutergüsse, Bandscheibenvorfall und HD beim Hund